Armbrustkönig und Schwarzer König 2016 stehen fest

Am Samstag, den 23. April 2016 fand im Fuhrberger Schützenhaus das Schießen, um den Armbrustkönig und den Schwarzen König statt. Der neue Armbrustkönig 2016 heißt Günter Eichmann. Er konnte sich mit 25 Punkten vom restlichen Feld der Teilnehmer absetzen. Der zweite bis vierte Platz mußte durch ein Stechen entschieden werden, da alle Platzierten jeweils 24 Punkte schossen. Die endgültige Platzierung für den Wettbewerb um den Armbrustkönig lautet daher wie folgt:

  1. Günter Eichmann (25 Pkt.)
  2. Lothar Hauth (24 Pkt.)
  3. Henning Warnecke (24 Pkt.)
  4. Maike Hauth (24 Pkt.)

Schwarzer_König_2016

Henning Warnecke hat mit dem „alten Knickebein“ am zielsichersten die Mitte nicht getroffen und ist der neue Schwarze König.  Er gewann mit genau drei Einsen. Der zweite und dritte Platz musste auch hier durch ein Stechen entschieden werden. Die endgültige Platzierung für den Schwarzen König 2016 lautet:

  1. Henning Warnecke (111)
  2. Niclas Langer (112)
  3. Niko Brünig (112)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.