Schweine-Preisschießen und Vereinsmeisterschaften beim Schützenverein Fuhrberg

Nach einer langen Pause fanden zum ersten Mal in diesem Jahr wieder Schießwettbewerbe im Fuhrberger Schützenhaus statt. Der Schützenverein hatte zum jährlichen Schweine-Preisschießen eingeladen. Dies fand unter 2G-Regeln statt und entsprechende Nachweise wurden am Eingang gründlich kontrolliert. Der 1. Vorsitzende Karsten Dick freute sich darüber, dass so viele Schützenherren und Schützendamen sowie Freunde des Vereins dem Aufruf gefolgt waren. Am Samstagabend, den 20.11.2021 war es wieder soweit, die Sieger des Schweine-Preisschießens wurden bekanntgegeben. Insgesamt 56 Teilnehmer/innen nahmen an diesem Wettbewerb teil, zu dem alle Fuhrberger Einwohner und Gäste eingeladen waren.

Geschossen wurde mit dem Luftgewehr auf Streifen mit 10 Scheiben, wobei jeweils nur der beste und der zweitbeste Teiler zählten. Auch diesmal war die Tafel wieder reichlich mit Fleischpreisen von zwei frisch geschlachteten Schweinen gedeckt. Als Hauptpreis winkte ein ganzer Schinken. Aufgrund der vielen Teilnehmer wurde noch bis 22:30 fleißig geschossen. Viele Teilnehmer hatte in der letzten Minute noch der Ehrgeiz gepackt. Dann verkündete der 1. Vorsitzende Karsten Dick die Gewinner des Preisschießens. Jeder Teilnehmer wurde entsprechend seiner Platzierung aufgerufen. Den ersten Platz belegte Wolfgang Kujat (Teiler 5,7 & 7,6 insgesamt 13,3) und so durfte er als erster von der Preistafel wählen, danach folgten Olaf Mende (Teiler 6,0 & 14,2 insgesamt 20,2) und Christian Raab (Teiler 5,4 & 18,9 insgesamt 24,3). Jeder Teilnehmer konnte sich einen Preis sichern und ist damit sicherlich gut auf die kommende Grill-Saison vorbereitet.

Neben dem Schweinepreisschießen fanden noch die Vereinsmeisterschaften um den Winterkönig und die Winterkönigin statt. Der neue Winterkönig heißt Wolgang Kujat, dahinter folgen Olaf Mende auf dem zweiten und Karsten Dick auf dem dritten Platz. Nadine Hinz konnte sich als neue Winterkönigin gegen Petra Weege und Anja Krischker Thies durchsetzen. Außerdem fand noch der vereinsinterne Wettbewerb um die Glücksscheibe statt. Den ersten Platz machte hier Olaf Mende, danach folgten Lena Thies und Wolfgang Kujat. Die detaillierten Ergebnisse sehen wie folgt aus:

Winterkönig

1. Wolfang Kujat Teiler 135,3
2. Olaf Mende Teiler 166,3
3. Karsten Dick Teiler 264,5

Winterkönigin

1. Nadine Hinz 99 Ring, Teiler 25,0
2. Petra Weege 99 Ring, Teiler 152,8
3. Anja Krischker-Thies 98 Ring, Teiler 110,7

Glücksscheibe

Olaf Mende 138 Ring
Lena Thies 123 Ring
Wolfgang Kujat 113 Ring

Vielen Dank an alle Helferinnen und Helfer, die uns bei der Durchführung des Preisschießens und den Vereinswettbewerben tatkräftig unterstützt haben!

 

 

 

Die Gewinner des Wettbewerbs um den Winterkönig (von links nach rechst) Olaf Mende, Wolfgang Kujat und Karsten Dick.
Die Gewinnerinnen des Wettbewerbs um die Winterkönigin (von links nach rechts): Nadine Hinz, Petra Weege, Anja Krischker-Thies.
Die Gewinner des Wettbewerbs um die Glücksscheibe (von links nach rechts): Olaf Mende, Lena Thies und Wolfgang Kujat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 × 2 =