Das Fuhrberger Königspaar 2017 steht fest

Dieses Wochenende fanden beim Schützenverein Fuhrberg die vereinsinternen Wettschießen zur Ermittlung des diesjährigen Schützenkönigs und seiner Königin statt. Den Anfang machten am Freitag, den 19. Mai die Schützendamen. Von 19:00 – 22:00 Uhr wurde im Fuhrberger Schützenhaus die neue Schützenkönigin ermittelt. Hier konnte sich Lena Thies mit einem Teiler von 816,2 durchsetzen. Die Ergebnisse des Wettbewerbs lauteten wie folgt:

1. Lena Thies (30 Ring) (816,2 Teiler)

2. Brigitte Westhoff (29 Ring) (253,3 Teiler)

3. Annegret Schreiber (28 Ring) (924,6 Teiler)

Von links nach rechts: Annegret Schreiber, Lena Thies und Brigitte Westhoff.

Am Samstagabend, den 20. Mai fand das Wettschießen der Schützenherren um die diesjährige Königswürde statt. Gegegen 22:30 Uhr war es soweit und der 1. Vorsitzende Karsten Segger konnte in einem voll besetzten Schützenhaus den neuen Schützenkönig verkünden. Hier konnte sich Tobi Grehl gegen alle Konkurenten durchsetzen. Die Platzierungen lauten:

1. Tobi Grehl (30 Ring) (1073,0 Teiler)

2. Olaf Mende (30 Ring) (5 Ring Teiler)

3. Lothar Hauth (29 Ring) (400,0 Teiler)

Von links nach rechts: Olaf Mende, Tobi Grehl und Lothar Hauth.

Begeleitet wurde das Ausschießen um den Schützenkönig vom Musikzug der Fuhrberger Feuerwehr. So konnte an diesem Abend das Königspaar 2017 bereits den ersten Tanz begehen. Am Samstagvormittag wurden außerdem die Majestäten aus dem Kreis des Schützennachwuchses ermittelt:

Juniorenkönig

1. Niklas Hinz (30 Ring) (46,6 Teiler)

2. Hannah Rühl (30 Ring) (172,6 Teiler)

Jugendkönig

1. Louis Langer (30 Ring) (50,2 Teiler)

2. Erina Berisha (30 Ring) (64,0 Teiler)

3. Pia Mende (30 Ring) (77,3 Teiler)

Kinderkönig (Ausschießen mit dem Lichtpunkt-Gewehr)

1. Diana Root (30 Ring) (310,0 Teiler)

2. Dennis Pill (30 Ring) (335,3 Teiler)

3. Jonas Göing (30 Ring) (427,8 Teiler)

Niklas Hinz und Hannah Rühl.

Von links nach rechts: Pia Mende, Louis Langer und Erina Berisha.

Von links nacht rechts: Jonas Göing, Diana Root und Dennis Pill.

Das Fuhrberger Schützenfest findet in der kommenden Woche vom 26. – 28. Mai auf der örtlichen Festwiese statt. Start ist der gemeinsame Kommersabend am Freitag um 20:00 Uhr im Festzelt. Bereits ab 15:00 Uhr öffnet der Festplatz mit zahlreichen Sonderangeboten des Schaustellers. Am Samstag um 13:00 Uhr findet der Ausmarsch zum Anbringen der Königsscheiben statt. Für die Unterhaltung der Kinder ist mit zahlreichen Aktivtäten am Kindernachmittag gegen 16:30 auf der Festwiese gesorgt. Um 20:00 Uhr findet dann mit DJ Galaxy im Festzelt der große Festball statt. Am Sonntag findet um 11:00 Uhr ein gemeinsamer Gottesdienst im Festzelt statt. Gegen 14:00 Uhr folgt dann das große Highlight des Fuhrberger Schützenfests: Der große Festumzug mit dem Anbringen der Scheibe des Schützenkönigs. Alle Fuhrberger Einwohner sind herzlich eingeladen den Festzug zu begeleiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.