Jahreshauptversammlung 2017 – Starke Schützenjugend in Fuhrberg

Am Samstag, den 21.01.2017 hatte der Schützenverein Fuhrberg zu seiner jährlichen Hauptversammlung eingeladen. Zahlreiche Mitglieder waren diesem Aufruf gefolgt, sodass sich der 1. Vorsitzende Karsten Segger über ein gut gefülltes Schützenhaus freuen konnte. Nach der Begrüßung aller Anwesenden und Ehrung der im vergangenen Jahr verstorbenen Mitglieder folgten die Berichte aus den verschiedenen Abteilungen. Der Verein kann sich über zwei neue Sportleiterinnen freuen: Lena Thies und Anja Krischker-Thies absolvierten erfolgreich die hierzu erforderliche Prüfung. Ein sportliches Highlight im vergangenen Jahr war das Unterkreisschießen, für dessen Durchführung der Schützenverein Fuhrberg verantwortlich war. Bei diesem Wettbewerb erzielten die Schützendamen- und -herren erfolgreiche Ergebnisse. Karsten Segger dankte den zahlreichen Helfern und Helferinnen für die Unterstützung bei der Ausrichtung des Wettbewerbs. Ein besonderer Dank ging auch an Angela Müller, die sich kommissarisch zur Verfügung gestellt hat die Damenabteilung bis zur Wahl einer neuen Leiterin zu leiten.

Den Leiterinnen der Jugendabteilung, Nadine Hinz und Lena Thies, wurde mit einem Kinogutschein für ihren unermüdlichen Einsatz gedankt. Dank ihrem Einsatz und ihrer guten Ausbildungsarbeit konnte sich die Jugendabteilung im vergangenen Jahr über 8 Neuzugänge freuen. Beim Training der Jugend, welches jeden Donnerstag stattfindet, sind sie mittlerweile sehr gut ausgelastet und würden sich über weitere helfende Hände freuen. Neben sportlichen Wettbewerben steht in diesem Jahr auch ein gemeinsames Kegeln und eine Fahrradrallye auf dem Jugendprogramm.

Die Sportpistolensparte des Vereins ist in den vergangenen Monaten wiederbelebt worden und hat mittlerweile 10 aktive Teilnehmer. Hierfür soll neues Trainingsgerät angeschafft werden. Interessenten, die gerne einmal den Umgang mit der Sportpistole kennenlernen möchten, können sich bei Michael Hinz oder über die Homepage melden.

Nach den Berichten über die Ereignisse des vergangenen Jahres erfolgte die Ehrung einzelner Mitglieder für ihre langjährige Vereinsmitgliedschaft. Ausgezeichnet wurden für:

  • 60 Jahre Mitgliedschaft: Wilfried Ahlvers,

  • 50 Jahre Mitgliedschaft: Hans Joachim Voigt,

  • 40 Jahre Mitgliedschaft: Reinhard Seddig,

  • 25 Jahre Mitgliedschaft: Kurt Pilchowski.

An diesem Abend wurden auch die Ergebnisse einiger Wettbewerbe bekanntgegeben, die bis dahin geheim waren:

Glücksscheibe Winter

  1. Karsten Dick

  2. Lena Thies

  3. Guido Kujat

Ergebnisse der Armbrustschützen

Vereinsmeister: Günter Eichmann

Herbstmeister: Rüdiger Hinz

Wanderpokal: Wolfgang Weitmüller

Abschließend gab es noch einen kurzen Ausblick auf das kommende Volks- und Schützenfest, das in diesem Jahr vom 26.05 – 28.05.2017 in Fuhrberg stattfindet. Möglichst zeitnah soll zudem eine Renovierung des Schießstands erfolgen. Hierzu werden Unterstützer gesucht, die dabei helfen, die Außenwände zu verkleiden und zu verputzen. Die Versammlung endete mit dem Deutschen Schützengruß, anschließend gab es ein gemeinsames Essen. Ein besonderer Dank geht an die Feuerwehr Fuhrberg, die wie immer die Bewirtung übernahm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.